Toys that Kill | GRATISKONZERT, Montag 3. April

Ob Sänger und Gitarrist Todd Congelliere bei der Bandgründung und Namensgebung von TOYS THAT KILL Anfang der 2000er an Skateboards dachte, kann nur vermutet werden – zumindest spricht dagegen, dass Congelliere sich trotz einer Karriere als Amateur-Skater in den Neunzigern physisch ganz gut gehalten hat. Nach der Gründung seiner ersten Band F.Y.P und seines eigenen Labels Recess Records in San Pedro, Kalifornien ging es mit besagten Toys weiter. Auf Recess folgten vier LPs, ein Split-Album und mehrere Singles/EPs, ungefähr im gemütlichen Drei-Jahres-Abstand. In der Zwischenzeit wurde dann noch ein eigenes Homestudio gegründet (Clown Studios) und Labelarbeit gemacht – Recess feiert mit „Sentimental Ward“ seinen 200. Release. Die neue Platte steht mit Sean Cole (guit, voc), Dens Fleps (drums) und Chachi Ferrara (bass) ihren Vorgängern in nichts nach, und in ihren 16 Titeln gibt es die gesamte Bandbreite an simplem, popig-melodischem California-Punk, der Bock auf Skateboardfahren macht.

Und am Montag 3. April spielen Toys that Kill im Dynamo! Und zwar GRATIS. WOW. Gibts also keine Ausrede! Drum los!
Hier noch der Facebook Event: https://www.facebook.com/events/317834511947998/

01 April of 2017

banner-web

Previous:

“Constellations” – SERGEJ VUTUC in Konstanz

16487414_10154903981873329_2765489371191938088_o

Next:

Arms Aloft & Guerilla Poubelle at Hafenkneipe

You may also like