Ganz Wien - Ein Wiener Skateboardfilm (Non-Profit Projekt) from Johannes Wahl on Vimeo.

Ganz Wien – Ein Wiener Skateboardfilm

Wien ist eigentlich gar nicht so weit weg, und hat ein paar Parallelen zu Zürich. Gleichzeitig ists aber eine komplett andere Welt. Drum ists sehr spannend diesen Film zu schauen, erklärt er einem mehr oder weniger aussenstehenden wie die Wiener Szene funktioniert!

In Reminiszenz an „Falco´s“ morbides aber auch gleichzeitig imperiales Wien,
macht der Skateboardfilm „Ganz Wien“ einen Streifzug durch die Wiener Skaterszene.
Er wird auch teilweise auf die Skateboardgeschichte aus den früheren 80igern und
90iger Jahren eingegangen und soll so ein ungefähres Gesamtbild der Szene geben.
„Ganz Wien“, ein Skateboardfilm der versucht die Ambivalenz seiner Stadt
und deren Skateboardfahrer zu zeigen.
Full Parts haben Elias Assmuth, Georg Staudenmaier, Florian Erkinger, Andi Luger, Frido Fiebinger und Mario Wirnsberger mit Ante Ailello. Es werden auch die „Passionate“-Crew als auch die „Yama“-Gang in Montagen gezeigt. Internationale Größen wie Philipp Schuster oder Rodrigo Leal sind auch zu sehen.

17 April of 2015 by

Previous:

Lords of Bad Ramps – FULL MOVIE

Next:

Anti Hero’s „Moigle Splatter“ FULL VIDEO

You may also like